ECN stattet 50. Gebäude in Deutschland mit modernem Informationssystem aus

22 March 2018

Executive Channel Deutschland (ECN), der europäische Marktführer im Bereich Digital Office Media, hat mit dem rwi4 in der Völklinger Straße 4 in Düsseldorf bereits die
50. Büroimmobilie in Deutschland mit seinem modernen digitalen Bildschirm-Informationssystem ausgestattet.

Deutschland ist für das Unternehmen, das hier seit 2016 aktiv ist, der am schnellsten wachsende Markt in Europa. Inzwischen finden sich in allen Top 5-Städten (Frankfurt, Düsseldorf, München, Hamburg und Berlin) Büroimmobilien, die auf digitale Kommunikationssysteme von ECN setzen.

Mit den jüngsten Installationen hat ECN unter anderem Commerz Real, PATRIZIA Immobilien,LaSalle Investment Management, La Française Real Estate Partners International und M7 Real
Estate als neue Immobilienpartner hinzugewonnen. Darüber hinaus konnte die Zusammenarbeit mit Swiss Life REIM/Corpus Sireo und KGAL weiter ausgebaut werden.

ECN 50 buildings image

Zu den Objekten, in denen das ECN-System jüngst installiert wurde, zählen beispielsweise:

– Eurotheum (Frankfurt)
– Two Towers (Berlin)
– D.O.C.K. (Düsseldorf)
– Atrium (München)
– Neuer Dovenhof (Hamburg).

Eigentümerseitig erfordern ECN-Lösungen weder ein Investment noch Wartungs- oder Betriebskosten. Dafür bietet ECN den Immobilieneigentümern einen Mix aus aktuellen Nachrichten
und die Möglichkeit, die installierten Bildschirme als eigenen Informationskanal sowie als zusätzliches Tool für die Bereiche Marketing und Branding zu nutzen.

Christian Praulich, Director Real Estate von ECN Germany, kommentiert: „Die Themen ‚Arbeitsplatz‘ und ‚Smart Cities‘ bewegen die Immobilienbranche. Eigentümer und Asset Manager, die erkennen,dass eine transparente Kommunikation mit Mietern und Besuchern vor allem auch zur Bindung beiträgt, schätzen das ECN-Modell. Es ermöglicht ihnen tagesaktuell und direkt im Gebäude eigene relevante Inhalte zu kommunizieren und so die Beziehung zu Mietern und Besuchern mittels einer modernen Kommunikationsplattform zu pflegen.”

Bis Mitte des Jahres plant ECN 25 weitere Installationen in Deutschland.

Language: